Referenzen Business Risk & Compliance

Business Continuity Management (BCM)


Einführung Business Continuity Management (BCM) – Gut gerüstet für die identifizierten Krisenszenarien

Kunde: Schweizer Asset Manager

  • Definition der BCM-Strategie gemäss Risikoprofil des Unternehmens
  • Identifizieren der kritischen Prozesse und Ressourcen
  • Definition der Krisenorganisation und des Wiederanlaufplanes der kritischen Prozesse für die identifizierten Krisenszenarien
  • Durchführen von BCM-Tests und Schulungen

Accounting & Meldewesen


Aufbau Datamart – Kontrollierbare Kreditrisiken dank täglicher Limitenüberwachung

Kunde: Schweizer Versicherung

  • Teilprojektleitung zur Anforderungsdefinition in Anlehnung an eine bereits eingeführte Lösung im Bereich SOX
  • Konzeption und Konfiguration eines Prototyps
  • Auswerten und Erstellen einer Entscheidungsempfehlung


System zur Abbildung und zum Management des Internen Kontrollsystems – State of the art IKS

Kunde: Schweizer Rückversicherung

  • Konzeption des Rahmens für das interne Kontrollsystem nach SOX, inklusive Management Prozessen und Management-Reporting
  • Lösungsdesign und Umsetzung


Konzeption Internes Kontrollsystem – Update des IKS gemäss aktuellen Anforderungen

Kunde: Schweizer Retailbank

  • Analyse des bestehenden IKS hinsichtlich Compliance zu Anforderungen seitens EBK und OR
  • Entwickeln eines mit Operational Risk Management und Process Excellence harmonisierten IKS-Rahmens

Business Analyse Einführung General Ledger – klare Anforderungen von Migration und Feeder-Systemen

Kunde: Schweizer Bank

  • Teil-Projektleitung Business Analyse und Prozessdesign. Spezifikation der Anforderungen an das General Ledger-System aus Sicht Migration und Feeder-Systeme
  • Konzeption der Migration und des Einführungsvorgehens
  • Konzeption und Durchführung der Abnahmetests

Einführung Core Banking System – Integration der Accounting-Systeme und Sicherstellung der Revisions- und Abschlussfähigkeit

Kunde: Schweizer Bank

  • Teilprojektleitung für die Einführung und Abnahme eines Core Banking Systems aus Sicht Legal Reporting und Accounting
  • Konzeption, Migration und Abnahmetests der Integration der Accounting-Systeme
  • Etablieren eines Qualitäts- und Risiko Managementsystems zur Sicherstellung der Revisions- und Abschlussfähigkeit des Core Banking Systems


Neukonzeption Management Accounting-System – Erfüllung der regulatorischen Anforderungen

Kunde: Schweizer Niederlassung einer internationalen Investment Bank

  • Analyse des bestehenden Management Accounting-Systems
  • Harmonisierung mit den Anforderungen der Muttergesellschaft und den regulatorischen Anforderungen der Eidgenössischen Bankenkommission und des IFRS

Aufbau Datamart – Kontrollierbare Kreditrisiken dank täglicher Limitenüberwachung

Kunde: Schweizer Bank

  • Projektleitung, Design und Aufbau des Datamarts mit Berücksichtigung aller Geschäfte der Aktivseite und der Derivate mit implizitem Kreditrisiko
  • Tägliches Erstellen eines Klumpenrisikoberichts fürs Legal Reporting Artikel 21

Risiko Management und Controlling/Compliance


COO Beratungsmandat

Kunde: Schweizer Bank

Der Umfang des Mandates beinhaltete die Beratung des COO eines internationalen Booking Centers mit dem Ziel, dieses enger in die Weiterentwicklung und Optimierung der Geschäftsprozesse und Infrastruktur der Gesamtbank einzubinden und konkrete Anforderungen aus lokaler Sicht zu formulieren. Der Fokus lag auf den Account Management Prozessen, den zu berücksichtigenden Steuerabkommen und dem Kundendaten- und Dokumentenmanagement im Kontext regulatorischer Anforderungen.


Durchführung strategisches IT Risiko Assessment – Wo sind unsere Risiken in der IT und was können wir dagegen unternehmen?

Kunde: Europäische Zentralbank

  • Durchführen eines IT Risiko Assessment mit dem IT Management unter Einbezug des Group Risk Managements
  • Formalisieren der Risiken anhand eines Standardrahmens
  • Identifikation und Planung der Verbesserungsmassnahmen


Definition und Etablierung eines IT Risiko Frameworks – Klare Verantwortlichkeiten und Prozesse für das Risiko Management

Kunde: Schweizer Bank

  • Definition des IT Risiko Management Prozesses, der Organisation und des Controllings
  • Einbettung in das Operational Risk Management Framework
  • Einführen einer geeigneten Methodik für das Bedrohungs-, Risiko- und Schadensfall Management


Durchführung periodischer IT Risk Assessments – Die „mission critical“-Systeme sind unter Kontrolle

Kunde: Verschiedene Banken und Versicherungen

  • Durchführen periodischer IT Risiko Audits für definierte businesskritische Systeme
  • Etablieren von Key Risk Indikatoren (KRIs) als Frühwarnsystem
  • Ableiten von Massnahmen

 

Abstimmung der Geschäftsprozesse, Organisationsstrukturen und Applikationsunterstützung in einem internationalen Booking Center

Kunde: Schweizer Bank

Analyse, Design und Umsetzung der unterschiedlichen regulatorischen Anforderungen, insbesondere hinsichtlich der Geldwäscherrichtlinie und EU-Zinsbesteuerung und der Integration der Client Investment Profile übergreifend über alle Geschäftsbereiche.

 

 

Headquarters

Pragmatica AG
Bahnhofstrasse 28 CH-6300 Zug
Tel: +41 41 749 10 15, Fax: +41 41 749 10 14

Location Zürich

Pragmatica AG
Badenerstrasse 585 CH-8048 Zürich
Tel: +41 43 311 20 10, Fax: +41 43 311 20 11

Location Polen

Pragmatica Polen sp. z o.o.
ul. Podole 60 – 30-394 Krakau
Tel: +48 12 3402 103, Fax: +48 12 3402 102



Follow us on XING and LinkedIn

Login

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr dazu finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. Akzeptieren